„Ein Märchen, das Hoffnung macht“ ist meine Interpretation von Inge Wuth´s „Märchen von der traurigen Traurigkeit.“ Worum es geht? Natürlich um Mut und Zuversicht und dass es immer Hoffnung auf eine Veränderung zu Besseren gibt.


Informationen zu:

Ausbildung zum Kurzzeitcoach >>
Coaching >>
Buch „Kurzzeitcoaching-Lösungen im Fokus“>>