Beiträge zur Kategorie „Allgemein“


Vom Kölnisch Wasser und der Guten Neuen Zeit!

Als ich Kind war gab es vier Sorten Schokolade: Zartbitter, Vollmilch, Nuss und weiße Schokolade. Es gab Sonntagskleider, zu Hause bekamen wir den ersten Fernseher und ich liebte die Bezaubernde Jeannie. Und zur Einschulung eine Schiefertafel, keine aus Kunststoff. Die Pubertät wurde begleitet von Prilblumen, aufblasbaren Trockenhauben und Sonntagsfahrverboten. In der Schule sahen wir ab und zu einen Film und berauschten uns am dem Geruch des Lösungsmittels der Matrizen. Nach dem Abi führte mich mein Weg zu KARSTADT, mit richtigen Schlussverkäufen, langen Schlangen vor dem Eingang und modernen Methoden der Aus- und Weiterbildung.

Weiterlesen

Ich habe einen Traum…

Ich habe einen Traum…. Und im Mittelpunkt dieses Traumes steht eine Ruine, ein 1000 Jahre altes Gemäuer in Südfrankreich, das von meinem Mann und mir wieder zu einem schönen bunten Leben erweckt worden ist. Ich sehe Sonnenlicht, das durch die schmalen Gassen auf die alten Mauern fällt. Ich höre Frösche, die in lauen Juninächten ihr lautstarkes Konzert veranstalten. Ich erlebe Heiterkeit auf der Terrasse. Ich schmecke den Rotwein der umliegenden Weinberge und spüre Tage, die nicht zu Ende gehen sollen…

Weiterlesen

Unternehmen in der Corona Krise – Wie Coaching helfen kann

Corona ist das zentrale Thema in Deutschland. Und damit auch das zentrale Thema im Coaching von Unternehmern und Führungskräften.

Die klassischen Coachingthemen sind für Unternehmer momentan nicht mehr relevant. Es geht um existentielle Fragen:

Wie kommen wir durch die Krise? Wie lange wird sie dauern?
Was können wir JETZT und KONKRET tun um durchzuhalten?
Wie funktionieren Führung, Kommunikation und Kooperation, wenn der Großteil der Mitarbeiter im Homeoffice ist oder Entlassungen drohen?

Aber auch das Persönliche ist zentraler geworden:
Wie gehe ich als Unternehmer oder Führungskraft mit der Situation um?
Wie werde ich all der Verantwortung gerecht?
Wie behalte ich einen kühlen Kopf?
Wie schaffe ich es, zuversichtlich, kreativ und leistungsstark zu bleiben und die richtigen Entscheidungen zu treffen?

Unternehmer und Führungskräfte sind die, die jetzt Verantwortung übernehmen müssen – noch mehr, als sie es eh schon tun. Sie müssen nun handeln, Arbeit neu organisieren und koordinieren, Chancen entdecken und alles dafür tun, dass ihre Unternehmen und die Wirtschaft so gut es geht durch die Krise kommen. Und dass möglichst viele Menschen ihren Arbeitsplatz behalten können.

Coaching leistet entscheidenen Beitrag

Coaching kann hierzu einen entscheidenen Beitrag leisten, indem es dabei hilft, konsequent auf Lösungen und Möglichkeiten und vorhandene Stärken und Ressourcen zu fokussieren. Indem es die, die jetzt gefordert sind und vorangehen müssen dabei unterstützt, in einem maximal kraftvollen, produktiven und kreativen Zustand zu sein.

Indem es seine Dienstleistung Online anbietet, ist es flexibel, zeit- und ortsunabhängig und damit schnell verfügbar.

Die Corona Krise ist nicht die erste Krise in unserer Gesellschaft, aber auf jeden Fall seit langer Zeit die schlimmste. Und wie geht man am besten mit Krisen um? Trump ist jetzt selbsternannter „Kriegspräsident“, Macron spricht ebenfalls von Krieg und hat seine Nation zu den Waffen gerufen. Als Coaches bevorzugen wir eine andere Rhetorik und eine andere Herangehensweise: Wir suchen mit unseren Kunden nach Bewältigungsstrategien und – was noch viel wichtiger ist – nach Möglichkeiten, angemessen mit der Krise umzugehen. Jetzt und für die Zeit danach.

Die Tage lasen wir folgende Nachricht: Ein örtlicher Bäcker hat bekannt gegeben, dass er ab sofort sowohl telefonisch als auch online Bestellungen entgegen nimmt und die Ware anschließend den Kunden bis vor die Haustür liefert. Beides hat er vorher nicht gemacht. Wer in Möglichkeiten denkt und dann handelt, ist im klaren Vorteil.

Jeder ist nun gefragt, sein Bestes zu geben. Das Beste, was Coaching geben kann, ist ein Fokus auf das Wesentliche – auf Lösungen und Möglichkeiten, Stärken und vorhandene Ressourcen und auf nächstmögliche, sofort umsetzbare Handlungen.

Zur Beratung oder Vereinbarung eines Termins erreichen Sie uns unter postbergfelder-coaching.de oder unter der Rufnummer 02247 50 90 923.

Informationen zu:

*** Neu: Ausbildung Lösungsfokussiertes Coaching komplett online >>>
Ausbildung Lösungsfokussiertes Coaching >>
Ausbildung Lösungsfokussiertes Teamcoaching >>
Einzelcoaching >>
Teamcoaching >>
Führen mit Coachingkompetenz >>
Vorträge und Workshops >>

Online Coaching – kann das funktionieren?

Der Großteil der Coaches arbeitet immer noch ausschließlich mit dem klassischen Modell des Präsenzcoachings. Diese Form des Coaching ist in Anbetracht der Corona-Krise aktuell nicht mehr zu verantworten und für viele Kund*innen und in vielen Unternehmen momentan auch nicht mehr möglich.

Weiterlesen

Prospektives Gedächtnis

Wie wir das Prospektive Gedächtnis im Kurzzeitcoaching nutzen können.

Informationen zu:

Ausbildung Lösungsfokussiertes Coaching >>
Ausbildung Lösungsfokussiertes Teamcoaching >>
Einzelcoaching >>
Teamcoaching >>
Führen mit Coachingkompetenz >>
Vorträge und Workshops >>

Lösungsfokussiertes Coaching vs Systemisches Coaching

Dieser Text vergleicht das lösungsfokussierte Coaching (auch lösungsorientiertes Coaching genannt) mit dem systemischen Coaching. Er beschreibt die Gemeinsamkeiten, aber auch die Unterschiede und hebt die Notwendigkeit einer deutlichen Abgrenzung voneinander hervor. Er kommt zu dem Schluss, dass beide Ansätze gleichermaßen erfolgreich sind. Lösungsfokussiertes Coaching ist aber aufgrund seiner Einfachheit und Schnelligkeit der zeitgemäßere Ansatz.

Weiterlesen

„Wo wollen Sie hin“ statt „Wo kommen sie her?“

Nimmt man den Begriff Coach (engl. für Kutsche) wortwörtlich, dann ist Coaching ein Prozess, bei dem ein Coach einen anderen Menschen (Kund*in) dabei unterstützt, auf dem schnellsten und direktesten Wege von Punkt A nach Punkt B (erwünschte Zukunft) zu gelangen.

Weiterlesen

Wie funktioniert Kurzzeit-Coaching?

Was ist Coaching? Definition, Phasen und Praxis. Marcus Bergfelder ist ein lösungsfokussierter Kurzzeit-Coach (auch oft lösungsorientiertes Coaching im Deutschen genannt).

Informationen zu:

Ausbildung Lösungsfokussiertes Coaching >>
Ausbildung Lösungsfokussiertes Teamcoaching >>
Einzelcoaching >>
Teamcoaching >>
Führen mit Coachingkompetenz >>
Vorträge und Workshops >>

Ausbildung Lösungsfokussiertes Coaching

Was erwartet Sie in unserer Ausbildung zum lösungsfokussierten Coach? Inhalte, an wen sich die Ausbildung adressiert, Dauer und zeitlicher Umfang und warum Sie auf jeden Fall diese modere Art zu coachen lernen „sollten.“

Informationen zu:

Ausbildung Lösungsfokussiertes Coaching >>
Ausbildung Lösungsfokussiertes Teamcoaching >>
Einzelcoaching >>
Teamcoaching >>
Führen mit Coachingkompetenz >>
Vorträge und Workshops >>

Was ist Lösungsfokussiertes Coaching?

Einführung in das lösungsfokussierte Coaching – Sie erfahren die Philosophie, die Arbeitsweise, die Anwendungsfelder und das, was diesen modernen Ansatz von anderen Coachingmethoden unterscheidet und ihn so einzigartig macht.

Informationen zu:

Ausbildung Lösungsfokussiertes Coaching >>
Ausbildung Lösungsfokussiertes Teamcoaching >>
Einzelcoaching >>
Teamcoaching >>
Führen mit Coachingkompetenz >>
Vorträge und Workshops >>